Informationen über Barbara Lyszus, Osteopathin, Heilpraktikerin

Barbara Lyszus, Osteopathin B.A., Heilpraktikerin, Physiotherapeutin

Barbara Lyszus:

Osteopathin B.A.,  Physiotherapeutin und Heilpraktikerin

Von 2001 bis 2008 studierte ich berufsbegleitend Osteopathie am AVT-College in Nagold. Das Osteopathiestudium ist verbunden mit dem Studiengang " Public Healthcare and Casemanagement" an der Steinbeis-Hochschule Berlin. Dieses Osteopathie-Studium umfasste weit mehr als die üblicherweise geforderten 1350 Stunden und erfüllt mit seinem hohen medizinischen Niveau die Bologna-Kriterien für die Hochschulausbildung.

Das Studium schloss ich mit einem A-Ranking in der Osteopathie und einem Bachelor of Arts erfolgreich ab.
2009 folgte die Zulassung als staatlich anerkannte Heilpraktikerin.
Im Juni 2010 gründete ich gemeinsam mit Erica Laurent die Praxisgemeinschaft für Osteopathische Medizin.


Meine berufliche Laufbahn begann 1989 mit der Physiotherapie-Ausbildung in Freiburg.Nach Stellen in Rehabilitationskliniken und kleineren Physiotherapiepraxen übernahm ich von 1999 bis 2010 die fachliche Leitung im Zentrum für Physiotherapie und medizinisches Training „InjoyPhysio"/ "Rückgrat Med" in Weingarten/Baienfurt (mittlerweile Achtal-Sport).
Neben Osteopathiestudium und über 20jähriger Berufserfahrung verfüge ich über zertifizierte Zusatzausbildungen in folgenden Fachgebieten:

- Cranio Mandibuläre Dysfunktion (CMD)
- Manuelle Therapie
- Triggerpunkt Therapie und DryNeedling

- Kinesiotaping
- Ohrakupunktur
- Medizinische Trainingstherapie

- Mobilisation des Nervensystems
- Sportphysiotherapie
- Propiozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF)
- Mulligan-Konzept
- Rückenschule
- Nordic-Walking-Instructor



In den letzten Jahren entwickelte sich die Behandlung der Cranio Mandibulären Dysfunktion (Probleme, die vom Kiefergelenk und Zähnen ausgehen) zu einem Schwerpunkt meiner Arbeit. Ich besuchte verschiedene Fortbildungen zu diesem Thema. Unter anderem eine interdisziplinäre Kursreihe am AVT-College, die die  Zusammenarbeit von Zahnärzten, Kieferorthopäden und Osteopathen fördert. Alle Teilnehmer verfügen nun über detailliertes Wissen zu denTherapiemethoden der anderen Berufsgruppen. Dadurch wird die interdisziplinäre Kommunikation verbessert und die jeweiligen Therapieschritte können gemeinsam geplant werden.
Ich arbeite bereits seit Jahren erfolgreich mit Zahnärzten in der Region zusammen. Zum Wohle unserer Patienten gelingt es uns, die funktionelle Schienentherapie, die ganzheitliche osteopathische Behandlung und eventuelle Zahnkorrekturen optimal aufeinander abzustimmen.


Barbara Lyszus
Telefon: 0751 - 561 50 20
Mail:
lyszus(at)osteopathie-belebt.de